Von der Kunst des Saunierens

Aufguss in der 100-Grad-Sauna muss keine Nahtod-Erfahrung sein. Soviel weiß ich nach dem zweiten Mal bereits.

Um nicht alles durch Schmerzen zu lernen, habe ich mir neue Kenntnisse ersurft:

– Die Sauna ist das Fieber des kleinen gesunden Mannes.
– Wenn man nicht nackt in die Sauna geht, wächst in Sekundenschnelle unter den Badesachen ein schwarzer Pilz.
– 15 Minuten in der Dampf-Stuga, dann kurz ins Null Grad kalte Außenbecken – nicht umgekehrt!

Weitere gute Tips wie immer in der Süddeutschen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s