Punktuelle Schreibblockade

Moin.

Wenn der Blog total verweist,
ist der Autor wohl verreist…

…oder mit anderen Dingen beschäftigt, z.B. mit Schreiben!
In der Tat (frei nach Günter Netzer) habe ich in den letzten Wochen vor allem an meinem Roman gearbeitet. Zur Zeit bin ich bei 148 Seiten und würde dem Werk im Moment die Schulnote 3- geben. Damit bin ich natürlich noch lange nicht zufrieden. Die Prognosekurve zeigt, dass ich die Note 2 ungefähr im Juni 2010 erreicht haben werde, wenn ich weiter so fleißig bin wie bisher. Dann nur noch schnell veröffentlichen, hihi ;o)

Trotz Eurer hervorragenden Vorschläge auf meinen Blog-Eintrag heißt das Technikdingsbums, das gleichzeitg Ausweis, Iphone und Geldkarte ist zur Zeit Unificator.

Jetzt zur Weihnachtszeit steht natürlich auch wieder eine Weihnachtsgeschichte an. Ich bitte um Themenvorschläge.

5 Antworten

  1. Als Thema für die Weihnachtsgeschichte schlage ich Weihnachten vor. Passt dann irgendwie immer.

    29. November 2009 um 21:46

  2. Das stimmt natürlich, aber Weihnachten kann ja so Vieles bedeuten!
    Erstmal ist das natürlich eine Band, die Neue Deutsche Welle spielt (http://www.die-band-von-weihnachten.de/). Ich habe gehört, dass einige zu dieser Zeit auch ein Familienfest mit gegenseitigem Beschenken durchführen. Meine Bekannten freuen sich vor allem über das 13. Gehalt, das zu dieser Zeit ausgeschüttet wird. Vereinzelt liest man auch von Heiligenverehrung, ungezügeltem Konsum, Urlaub oder der Ehrung des Sonnengottes Mithra durch das Aufstellen eines Tannenbaums.

    29. November 2009 um 23:14

  3. tglassner

    Wie wärs mit einer Weihnachtsgeschichte mit Sonne, Strand, Meer, Palmen und einer Südseeinsel?! Mal was ganz Anderes zum Thema Weihnachten.

    Bin schon sehr gespannt auf deinen Roman!

    30. November 2009 um 6:33

  4. Schön das du mal wieder bloggst.
    Wie wäre es mit einer Geschichte über die legendären und für uns Menschen einfach unfassbaren Cthulhu-Weihnachten?

    30. November 2009 um 8:08

  5. Steilvorlage!

    30. November 2009 um 16:41

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s