Hanna hat ein Problem

Meine Freundin Hanna ist unsterblich in den Mann ihrer besten Freundin verliebt. Dieser ist gleichzeitig ihr Vorgesetzter und will sie mit allen Mitteln aus der Firma drängen, weil die ultrakonservativen Mitarbeiter Hannas asiatisches Aussehen einfach nicht ertragen können. Dazu heuert er einen Imker an, der vor Hannas Bürofenster Bienenkörbe aufstellt. Er hofft, dass Hannas starke Bienenallergie sie zur Aufgabe des Jobs zwingt.

Ja, ich war wieder bei meinem Schreibkurs und ja, das Thema waren Konfliktmodelle. Man kann z.B. vier verschiedene Arten von Konflikten unterscheiden:

  1. Konflikt mit sich selbst (Freundschaft versus Liebe)
  2. Konflikt mit einer anderen Person (Kickermatch gegen Jan)
  3. Konflikt mit der Gesellschaft (Bsp. Othello)
  4. Konflikt mit Natur oder Technik

Ein Autor sollte wissen, was der zentrale Konflikt seiner Geschichte ist. Mit der Entwicklung dessen leiten sich wahrscheinlich Subkonflikte ab, aber man sollte nie den roten Faden aus dem Auge verlieren, der sich aus dem Zentralkonflikt ergibt. Die Hauptperson entwickelt sich mit diesem Konflikt. Die Kunst ist, die Entwicklung einerseits nicht zu sprunghaft und anderseits nicht zu statisch zu gestalten.

2 Antworten

  1. Bob

    Das klingt schon mal vielversprechend. Fast ein wenig kriminalistisch: Ein exzellent geplantes Verbrechen wenn jemand eine Bienenallergie hat, und den kleinen Viechern muss man erstmal Vorsatz nachweisen können …

    27. März 2009 um 14:40

  2. Matthias

    Moin Holger,
    ich wär gern Mäuschen bei Eurem Kurs.
    Und bin auch noch an einer Leseprobe interessiert.
    73 de Matthias

    29. März 2009 um 21:54

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s