Folgen Sie den Pfeilen

Sonntags, 11 Uhr morgens. Wenn normale Menschen noch schlafen gibt es in Harburg Führungen. Sowohl die Kulturwerkstatt, als auch die Vertreter des Harburger Kunstpfades leiteten die Menschen in einem Rundgang durch die Stadt.

Da die Gruppe der Teilnehmer sehr groß war, teilten wir uns auf, so dass meine Gruppe in umgekehrter Pfeilrichtung lief:

kunstpfad

Es gibt durchaus einige interessante Kunstwerke, allerdings würde ich niemandem empfehlen nur wegen der Kunst nach Harburg zu reisen. Wenn man aber sowieso gerade hier ist, bietet der durch ca. 60 Pfeile markierte Rundweg  eine schöne Möglichkeit vom Rathaus durch die Altstadt und Fußgängerzone zu wandeln.

mann

Es gibt auch ein kleines Heftchen, das die einzelnen Kunstwerke erklärt. Ich vermute mal, dass man es im Helmsmuseum bekommen kann!? Ansonsten läuft man Gefahr, an dem einen oder anderen Kunstwerk vorbeizulaufen, weil man zufällig gerade nicht nach oben guckt oder einem das Relief in der Ziegelmauer nicht aufgefallen ist😉.

Bei vielen der Kunstwerke hatte ich ein ungefähres Gefühl, in welcher zeitlichen Reihenfolge sie aufgestellt worden waren. Ein deutliches Zeichen meiner Alterung.

kunst

Nicht alle Kunstwerke treffen jeden Geschmack, aber darüber lässt sich ja bekanntlich nicht streiten!

Weitere Führungen sollen folgen: Link

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s